Home

Kontakt

Verkehrswertschätzung / Immobilienschätzung: der richtige Preis Ihrer Immobilie im Tessin

casafile Broschüre PDF PDF  (hier klicken)
Die richtige Einschätzung des maximalen Preises ist für der Verkaufserfolg entscheidend.

Um den tatsächlichen Marktpreis mit grosser Sicherheit bestimmen zu können, setzen wir gleichzeitig verschiedene Methoden ein:

- Schätzung nach der anerkannten Methodik des SIV (Schweizerischer Immobilienschätzer-Verband) und dem SVS (Swiss Valuation Standard) mit einer Realwertschätzung sowie einer Ertragswertschätzung. Letztere wird korrigiert um die Liebhaberwerte (konsumtive Mehrwerte) und eventuell das zu erwartende Preissteigerungspotential der nächsten Zukunft.

- Zusätzlich nutzen wir hedonische Schätzungssysteme und damit die gleiche Datenbasis wie die Banken, Pensionskassen und Versicherungen.

In zahlreichen Vergleichsschätzungen hat sich die Kombination obiger Methoden als effektiv und zuverlässig bewährt.

Der grösstmögliche und nachhaltige Ertragswert von Ferienimmobilien ergibt sich aus der Berechnung eines möglichen Mietertrages bei wöchentlicher Vermietung oder aber bei Festvermietung.

Eine von casafile GmbH entwickelte Formel zu dessen Berechnung kann laufend auf Grund der zahlreichen auf www.casafile.ch präsentierten Mietobjekte verifiziert werden.

Die Berechnung der Reproduktionskosten sowie des technischen Alters der Elemente einer Liegenschaft erfolgt nach der Methodik des SIV, wobei oft Zuschläge für schwierige bauliche Massnahmen wie Stützmauern etc. berücksichtigt werden.

Die Bestimmung des Landwert-Anteils erfolgt auf Grund der Lageklassenmethode und weiteren individuellen Kriterien (Best-Owner-Prinzip), wobei die entsprechenden Kriterien und Ihre Wertung ebenfalls für Ferienimmobilien modifiziert wurden.

Die bei casafile vorhandenen Daten über die aktuelle Marktnachfrage fliessen selbstverständlich bei der Empfehlung eines möglichen Verkaufspreises in das detaillierte, in schriftlicher Form abgegebene und meist in einem persönlichen Gespräch erläuterte Gutachten ein.

Tarif des Tessiner Schätzerverbandes SIV-SI als pdf (hier klicken)

 

Hier finden Sie eine Musterschätzung (bei speziellen Aufgabenstellungen kann die Struktur und der Inhalt selbstverständlich abweichen)

Musterschätzung hier herunterladen (hier klicken)

 
Martin Keller publiziert regelmässig in der Fachzeitschrift  des Schweizer Immobilienschätzer-Verbandes (SIV)

Als Download steht hier zur Verfügung:

"Die Schätzung von Rustici Rustico" (ital und deu), Publikation in der Zeitschrift des Schweizer Immobilienschätzer Verbandes SIV

"Die Lage von Liegenschaften als Element der Schätzungen" deu), Publikation in der Zeitschrift des Schweizer Immobilienschätzer Verbandes SIV

Baubiologisch gebaut: Mehr- oder Minderwert? Publikation in der Zeitschrift des Schweizer Immobilienschaetzer Verbandes SIV sowie der Fachzeitschrift "Baubiologie"

Der (vermeintliche) Mehrwert von 25 cm Polystyrol, Publikation in der Zeitschrift des Schweizer Immobilienschätzer Verbandes SIV

Revoluzioniert BIM die Immobilienschaetzung? Publikation in der Zeitschrift des Schweizer Immobilienschätzer Verbandes SIV

Normen: Garantie fuer werthaltige Bauqualiaet? Publikation in der Zeitschrift des Schweizer Immobilienschätzer Verbandes SIV

Ikea- und Besitztumgseffekt - oder die menschliche Seite der Immobilienschaetzung. Publikation in der Zeitschrift des Schweizer Immobilienschätzer Verbandes SIV 

 

Kontaktieren Sie uns einfach unverbindlich per E-Mail info@casafile.ch oder telefonisch unter +41 (0)91 795 35 90


obj search direct